Fotoleiste

Willkommen im Abenteuer

Wir begrüßen euch herzlich auf der Homepage der Pfadfindergruppe Hollabrunn und wünschen euch viel Spaß beim Stöbern auf diesen Seiten!

COVID19 - Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche!

Wir möchten mit diesem Schreiben einen Überblick über die in den kommenden Wochen und Monaten aus heutiger Sicht (Stand 28.5.2020) geplanten Aktionen der einzelnen Stufen geben.

Heimstunden finden bis zum Schulschluss nur mehr für Ranger und Rover - unter Einhaltung aller geltenden Sicherheits und Hygienemaßnahmen am Heimgelände statt. Alle anderen Stufen werden (mit Ausnahme der Biber) wie in den vergangenen Wochen auch, weiterhin Online Heimstunden und andere Angebote online anbieten.

Den Heimstundenbetrieb für alle Stufen werden wir aus heutiger Sicht am 19. September wieder aufnehmen.

Leider müssen wir auch unser Programm für den Sommer umstellen. Die ursprünglich für Juli geplanten Sommerlager für die Wichtel und Wölflinge sowie für die Guides und Späher fallen leider aus. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Wir halten uns mit dieser Entscheidung auch an die Empfehlungen des Landesverbandes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Niederösterreichs.

Nichtsdestotrotz sehen wir es als unsere Verantwortung gerade in den Sommermonaten Programm für die Kinder und Jugendlichen anzubieten. Deshalb wollen wir im August einige Tage Programm untertags in Hollabrunn für die Wichtel und Wölflinge sowie die Guides und Späher durchführen.

Auch das Team der Biber ist am Überlegen in diesem Zeitraum eine Aktivität für unsere jüngsten Kinder anzubieten. Nähere Infos erhalten sie noch von den LeiterInnen.

Die Caravelles und Explorer und ihre LeiterInnen wollen natürlich auch auf Sommerlager fahren. Aus heutiger Sicht wissen wir nicht ob und in welcher Form dies möglich sein wird. Wir bitten Euch daher den für das Lager ursprünglich geplanten Zeitraum (16.-23. August) freizuhalten um möglichst flexibel zu bleiben. Welche Art von Programm in diesem Zeitraum gemeinsam mit den Caravelles und Explorern angeboten werden kann, möchten wir möglichst kurzfristig entscheiden.

Die Ranger und Rover und ihre LeiterInnen wollen auch eine Art Sommerlager durchführen. Das ursprünglich geplante Großlager Farbenmeehr 2020 in Deutschland fällt aus. Ersatzweise wollen auch die Ranger und Rover im August eine gemeinsame Aktion veranstalten. Wie diese genau aussehen wird, wissen wir im Moment noch nicht. Auch hier versuchen wir gemeinsam mit unseren Jugendlichen einen Zeitraum im August festzulegen um programmtechnisch möglichst kurzfristig entscheiden zu können was unter Einhaltung der dann geltenden Sicherheits und Hygienebestimmungen möglich und sinnvoll ist.

Wir hoffen mit diesem Schreiben einen Überblick über den derzeitigen Stand geben zu können. Bei Fragen jeglicher Art stehen Ihnen die LeiterInnen der jeweiligen Stufen und wir natürlich selbstverständlich zur Verfügung.

Alles Gute und Gut Pfad
Bernadette Letz & Gerald Aichinger, Gruppenleitung